SAINT ALBIN VERLAG

Logo des Verlags


Die Welt des Wissens


EIN WICHTIGER HINWEIS: Für unsere Restbestände haben wir die Ladenpreisbindung aufgehoben. Da einige Bände nur noch in wenigen Exemplaren vorhanden sind, empfehlen wir bei Interesse eine rasche Bestellung. Die aktuellen Preise finden Sie auf dieser Seite in der Übersicht.
Private Besteller beliefern wir auch bei reduzierten Preisen versandkostenfrei, Buchhandlungen gewähren wir Buchhandelsrabatt (zuzüglich Portokosten).

Beiträge zur Veterinärmedizin und Medizin -
Allgemeine Vorbemerkungen

Der SAINT ALBIN VERLAG verlegt wissenschaftliche und belletristische Werke. Neu im Programm unserer wissenschaftlichen Publikationen ist der Bereich der Veterinärmedizin.

Lieferung an private Besteller und Institutionen in Deutschland versandkostenfrei gegen Rechnung.

Ein Hinweis an unsere Kunden: Unsere Preisangaben gelten aufgrund unterschiedlich hoher nationaler Umsatzsteuern in Europa für Verkäufe in Deutschland.

Zurück zur Homepage Zur Übersicht



Beiträge zur Veterinärmedizin

An den Anfang dieser Seite

Catherine Lambrecht: Bedeutung von Kv7-Kaliumkanälen bei der Levodopa-induzierten Dyskinesie im Rattenmodell

Foto von Catherine Lambrecht

Catherine Lambrecht ist die Autorin des Bandes "Bedeutung von Kv7-Kaliumkanälen bei der Levodopa-induzierten Dyskinesie im Rattenmodell", mit dem der SAINT ALBIN VERLAG im Jahr 2015 seine erste Veröffentlichung aus der Veterinärmedizin vorlegt. Die Autorin ist approbierte Tierärztin, arbeitet bei Boehringer Ingelheim im Bereich Klinische Entwicklung und legt nun mit diesem neuen Band ihre Dissertation vor.

Umschlag der 'Bedeutung von Kv7-Kaliumkanälen bei der Levodopa-induzierten Dyskinesie im Rattenmodell'

Das Thema in Kürze:

Kv7-Kaliumkanalöffner könnten künftig neuartige interessante Kandidaten zur medikamentellen Behandlung der Levodopa-induzierte Dyskinesien (LID) des idiopathischen Parkinson-Syndroms (IPS) werden. Dies ist das Ergebnis dieser 2014 an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig angenommenen und nun veröffentlichten Dissertation. In der an der Freien Universität Berlin begonnenen und von der Dahlem Research School sowie der Michael J. Fox Foundation unterstützten Arbeit nimmt die Autorin Catherine Lambrecht ein schwerwiegendes Problem der ärztlichen Praxis der Behandlung der Parkinson-Krankheit ins Visier:
LID stellen sehr häufige und schwer behandelbare Komplikationen in der L-DOPA-Langzeittherapie des IPS dar. Der Einsatz des derzeit einzigen zugelassenen Wirkstoffs zur ihrer Behandlung, der NMDA-Rezeptor-Antagonist Amantadin, ist durch rasche Toleranzentwicklung und hochgradig beeinträchtigende Nebenwirkungen - z. B. Halluzinationen - stark limitiert. Somit besteht im Interesse der betroffenen Patienten ein großer Bedarf an neuen Therapiestrategien.

Aus dem Inhalt:

Abkürzungsverzeichnis

1 Einleitung

2 Literaturübersicht
2.1 Parkinson’sche Krankheit: Definition, Bedeutung und Symptomatik

2.1.1 Physiologie der Motorik: Bedeutung der Basalganglien (BG)
2.1.1.1 Dopamin (DA): physiologische und pathophysiologische Bedeutung
2.1.1.2 Interaktionen von DA mit anderen Neurotransmittern und Ionenkanälen
2.1.2 Pathophysiologie des idiopathischen Parkinson-Syndroms (IPS)
2.1.3 Therapie und Komplikationen, wie Levodopa-induzierte Dyskinesien (LID)
2.2 Dyskinesien
2.2.1 Definition und Einteilung
2.2.2 Pathophysiologie der LID
2.2.3 Therapie der LID
2.3 Kaliumkanäle
2.3.1 Definition und Einteilung der spannungsabhängige K+-Kanäle.
2.3.2 Kv7-Kanäle / KCNQ-Kanäle
2.3.3 M-Strom und Interaktionen
2.3.4 Kv7-Modulatoren
2.3.4.1 Kv7.2-7.5-Kanalöffner
2.3.4.1.1 Retigabin
2.3.4.1.2 ICA-27243
2.4 Tiermodelle für die LID
2.4.1 LID in 6-OHDA-läsionierten Ratten
2.5 Fragestellung
2.5.1 Chronische Wirkung des Kv7.2-7.5-Kanalöffners Retigabin auf die LID / das IPS
2.5.2 Akute Wirkung des Kv7.2-7.5-Kanalöffners Retigabin auf das IPS
2.5.3 Akute Wirkung des Kv7.2/3-Kanalöffners ICA-27243 auf die LID
2.5.4 Expression von Kv7.2/3/5-Kanälen

3 Material und Methoden
3.1 Material

3.1.1 Versuchstiere
3.1.2 Haltung und Fütterung
3.1.3 Versuchsgruppen
3.1.4 Verwendete Substanzen
3.2 Methoden
3.2.1 Läsionierung dopaminerger Neurone mittels 6-Hydroxydopamin (6-OHDA)
3.2.2 Untersuchung des Rotationsverhaltens
3.2.3 Induktion der LID
3.2.4 Beurteilung der Dyskinesieschwere
3.2.5 Beurteilung der Motorik
3.2.5.1 Block-Test (Katalepsie-Test)
3.2.5.2 Stepping-Test: Lateralisierung
3.2.5.3 Zylinder-Test: Lateralisierung
3.2.6 Beurteilung der Koordination
3.2.6.1 Footprint-Test
3.2.6.2 Rotarod-Test
3.2.7 Pharmakologische Untersuchungen
3.2.7.1 Chronische Wirkung des Kv7.2-7.5-Kanalöffners Retigabin auf die LID / das IPS
3.2.7.2 Akute Wirkung des Kv7.2-7.5-Kanalöffners Retigabin auf das IPS
3.2.7.3 Akute Wirkung des Kv7.2/3-Kanalöffners ICA-27243 auf die LID
3.2.8 Tyrosinhydroxylase (TH)-Immunhistochemie
3.2.9 Expression von Kv7.2/3/5-Kanälen: „In situ“-Hybridisierung (ISH)
3.2.10 Statistische Versuchsauswertung

4 Ergebnisse
4.1 Pharmakologische Untersuchungen

4.1.1 Chronische Wirkung des Kv7.2-7.5-Kanalöffners Retigabin auf die LID
4.1.2 Chronische Wirkung des Kv7.2-7.5-Kanalöffners Retigabin auf das IPS
4.1.3 Akute Wirkung des Kv7.2-7.5-Kanalöffners Retigabin auf das IPS
4.1.4 Akute Wirkung des Kv7.2/3-Kanalöffners ICA-27243 auf die LID
4.2 Expression von Kv7.2/3/5-Kanälen

5 Diskussion
5.1 Methodische Aspekte

5.1.1 LID-Rattenmodell
5.1.2 Effekte von Neuroläsionierung und Substanzen auf die IPS-Symptomatik
5.1.3 Versuchsdesign/-aufbau
5.1.4 „In situ“-Hybridisierung (ISH)
5.2 Ergebnisse
5.2.1 Pharmakologische Untersuchungen
5.2.1.1 Chronische Wirkung des Kv7.2-7.5-Kanalöffners Retigabin auf die LID
5.2.2 Wirkung des Kv7.2-7.5-Kanalöffners Retigabin auf das IPS .
5.2.3 Akute Wirkung des Kv7.2/3-Kanalöffners ICA-27243 auf die LID
5.2.4 Expression von Kv7.2/3/5-Kanälen
5.3 Schlussbetrachtung

6 Zusammenfassung

7 Summary

8 Literaturverzeichnis

9 Anhang Tabellen

10 Danksagung

11 Lebenslauf/Curriculum Vitae

Der Band ist als Paperback im Format 14,8 x 21 cm cm erschienen, umfasst 212 Seiten und kostet EUR 59,80.
ISBN 978-3-930293-90-2.

e-mail an die Autorin



Lieferungen an private Besteller und Institutionen in Deutschland erfolgen generell versandkostenfrei (ins Ausland gegen Portomehrkosten) gegen Rechnung.

Am einfachsten erreichen Sie uns durch e-mail an den SAINT ALBIN VERLAG. 




Nun möchten Sie gleich bestellen - nichts leichter als das: Sie senden unser Bestellformular elektronisch an uns. Oder Sie drucken Preise in der Übersicht/Bestellungen aus, tragen Ihre Wünsche ein und senden uns diese per Brief. Oder Sie schicken uns eine kurze e-mail an den SAINT ALBIN VERLAG. 

Bestellungen aus dem Ausland sind auch möglich über die Firmen
Harrassowitz (D), deren nordamerikanischer Niederlassung (USA) 
oder über Grant and Cutler (GB)
(dort auch Informationen über unsere Neuerscheinungen)

Wir liefern übrigens an privat und Institutionen in Deutschland versandkostenfrei und gegen Rechnung.

Und so erreichen Sie uns:

Logo des Verlags

SAINT ALBIN VERLAG Dr. Uwe Lemm
Luisenstraß:e 15, D-12557 Berlin
Tel. +49 30 664 64 515
e-mail an den SAINT ALBIN VERLAG
USt-Id.Nr.: DE135950093 - Ust-Nr.: 16/417/60289
Mitglied der Industrie- und Handelskammer zu Berlin


...und alles, was Sie nicht bei uns gefunden haben, können Sie bei unserem Partner suchen und bestellen:

Suchen in:
Suchbegriffe:
In Partnerschaft mit Amazon.de


Zurück zur Homepage Zur Übersicht

lnternationale Jahrbücher Band 1 - 3 lnternationale Jahrbücher Band 4 - 6/7 lnternationale Jahrbücher Band 8/9 - 11/12
lnternationale Jahrbücher Band 13/14 - 16 lnternationale Jahrbücher Band 17 - 19 lnternationale Jahrbücher Band 20/21 - 24/25
lnternationale Jahrbücher Band 26/27

e-mail an die Redaktion des Internationalen Jahrbuchs

Bettina von Arnim-Studien Band 1 und 2

Wiepersdorfer Kolloquien, Band 3 und 4

Begleitpublikationen zu Ausstellungen:
1848 - Volksversammlungen In den Zelten (e-book)
"Auf Dornen oder Rosen hingesunken?" - Eros und Poesie bei Clemens Brentano (Begleitband zur Ausstellung des Freien Deutschen Hochstifts vom 6. Juli bis zum 14. September 2003)

Jetzt wieder lieferbar:
"Bettina von Arnim - Realien zur Literatur"
"Schwarzer Schmetterling"

Festschriften:
"Lieb und Leid im leichten Leben"
Dies Buch gehört der Schule
"... mit Kopf, Herz und Hand"

Begleitpublikationen zu Tagungen:
„mit List und ... Kühnheit ... Widerstand leisten“.
Bettina von Arnin als Kommunikationsexpertin

Belletristik von Erhard Schwandt

Preise in der Übersicht/Bestellungen

Veranstaltungen zu unseren Themen

SAINT ALBIN VERLAG - Ihr Partner für Hochschulschriften

An den Anfang dieser Seite


Rechtlicher Hinweis: Copyright 2002 - 2016 by SAINT ALBIN VERLAG Dr. Uwe Lemm.

Alle Rechte vorbehalten. Die auf unseren Internet-Seiten verwendeten Texte und Bilder unterliegen dem Urheberrecht sowie den Gesetzen zum Schutz des geistigen Eigentums. Ihre Weitergabe, Veränderung, gewerbliche Nutzung oder Verwendung auf anderen Web-Sites bedarf unserer schriftlichen Genehmigung.

Da wir auf die Internet-Seiten, auf die wir auf unseren eigenen Seiten durch links hinweisen, keinen Einfluss haben, übernehmen wir keine Verantwortung für deren Inhalte und Gestaltung.

An den Anfang dieser Seite